Produktionsorganisation & Geschäftsmodelle im Fokus

id:4363713

Produktionsorganisation: Voraussetzungen für Industrie 4.0 schaffen

Die aktuelle Herausforderung bei der Ausrichtung der Produktionsorganisation liegt darin, Grundlagen für die Produktion in cyberphysikalischen Systemen zu schaffen. Viele Maschinen- und Anlagenbauer haben die ersten Schritte in Richtung Industrie 4.0 schon länger in Angriff genommen: Embedded Systems, die zunehmend in Maschinen, Anlagen und Komponenten integriert werden, liefern bereits heute Möglichkeiten zur Anbindung und Vernetzung. Längst erfassen Sensoren in Echtzeit Produkteigenschaften und Umweltbedingungen. Sie schaffen damit die Möglichkeit, Materialflüsse und Bearbeitungstechnologien zu optimieren oder neue Geschäftsmodelle wie Fernwartung zu entwickeln. Manufacturing Execution Systems (MES) halten zunehmend Einzug in der Industrie: Sie können die Basis für ein vernetztes System der Produktionssteuerung darstellen. Gleichzeitig hat die Verbreitung von Produktionssystemen im Maschinenbau dafür gesorgt, dass sich selbst steuernde Regelkreise und dezentrale Auftragssteuerung nichts Ungewöhnliches mehr sind. Sich selbst steuernde Regelkreise mit intelligenten Steuerungsregeln liefern die Basis für Algorithmen der Steuerung in cyberphysikalischen Systemen von morgen.

Datenqualität entscheidend

Großes Potenzial sehen Fachleute bei den Daten, die in cyberphysikalischen Systemen anfallen: Sie können die Grundlage für einen Schub bei der Optimierung von komplexen Produktionsnetzen legen. Voraussetzung – auch für eine optimale Produktionsplanung und –steuerung bereits heute – ist die Qualität der Daten, mit denen im Unternehmen gearbeitet wird. Die Herausforderung liegt unter anderem darin, neue Bauteile oder Baugruppen für kundenindividuelle Produkte mit realistischen Planzeiten zu kalkulieren. Statische Vergleiche, die Laufzeiten von Referenzprojekten analysieren, sind schon heute bei vielen Sondermaschinen- und Anlagenbauern üblich, um die Qualität sowohl bei der Kostenkalkulation als auch bei der Festlegung von Lieferterminen zu erhöhen.

Bildquelle : iStockphoto/alengo

Mosch, Christian
Mosch, Christian