Industrie 4.0 – Angebote im Überblick
Der VDMA begleitet und unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Publikationen und Veranstaltungen rund um das Thema.

Aktuelles

Infotag "Plattformökonomie: Muss der Maschinenbau sich neu erfinden?"
Werden „Plattformökonomien“ die Wertschöpfungsketten in der Industrie ähnlich massiv verändern, wie dies einigen Online-Plattformen in B2C-Märkten gelungen ist? Der VDMA-Infotag am 9. Februar 2018 soll dazu dienen, Handlungsbedarfe zu identifizieren, von konkreten Anwendungsfällen zu lernen und die Diskussion aus der Perspektive des Maschinenbaus zu ­vertiefen.
BMBF fördert Forschung im Themenfeld "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft"
Das BMBF fördert Verbundprojekte im Themenfeld "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe" im Rahmenprogramm "Forschung für Nachhaltige Entwicklung – FONA3".
OPC-UA-Strategie zu einheitlichen Schnittstellen in der Produktion
Mit dem neu gegründeten branchenübergreifenden „Beirat Interoperabilität“ koordiniert der VDMA seine OPC-UA-Aktivitäten. Der Verband engagiert sich für die Entwicklung von OPCUA Companion Specifications in den einzelnen Branchen und formuliert diese als VDMA-Einheitsblätter. Ein Online-Schulungsprogramm ergänzt das Angebot rund um den Schnittstellenstandard.
Online-Schulung unterstützt bei der Umsetzung von OPC UA
Der VDMA hat gemeinsam mit dem Münchner Start-Up „University4Industry“ ein Online-Schulungsprogramm zur Umsetzung von OPC UA entwickelt.
Durchblick bei der Industrie-4.0-Forschung
Der VDMA veröffentlicht den F&E-Lotsen als thematische Orientierung zu öffentlich geförderten Industrie-4.0-Forschungsprojekten.
VDMA Hackathons bringen Maschinenbau und Digital-Kreative zusammen
Für die Umsetzung von Industrie-4.0-Lösungen mangelt es in vielen Unternehmen an IT-Experten, die vor allem eine Fähigkeit besitzen: digitales Denken. Diese Digital-Kreativen tummeln sich vornehmlich im Startup-Bereich. Deshalb schlägt der VDMA eine Brücke zwischen dem Maschinenbau und den Startups und hat dafür ein neues Veranstaltungsformat eingesetzt: den Hackathon.
BMBF fördert Forschung zum Thema „Zukunft der Arbeit“
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF fördert Verbundprojekte zum Themenfeld "Zukunft der Arbeit: Mittelstand – innovativ und sozial" im Rahmen des FuE-Programms "Zukunft der Arbeit" als Teil des Dachprogramms "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen".
Forschungskreis I40 startet Projekt zu selbstlernenden Produktionsprozessen
Mit dem „Forschungskreis I40“ des VDMA-Forum Industrie 4.0 werden industriegetriebene, branchenübergreifende und vorwettbewerbliche Forschungsvorhaben auf den Weg gebracht und durchgeführt.
BMBF fördert Projekte zum Thema "Linienintegration additiver Fertigungsverfahren"
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF fördert Verbundprojekte zum Themenfeld "Linienintegration additiver Fertigungsverfahren" im Rahmen des Förderprogramms "Photonik Forschung Deutschland". Projektskizzen können bis zum 15. Januar 2018 eingereicht werden.

Veranstaltungen

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Events begleitet und unterstützt der VDMA seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Information, Vernetzung und Erfahrungsaustausch stehen dabei im Vordergrund. Hier ein Überblick:
Am 22. Februar 2018 veranstalten die VDMA-Fachverbände Antriebstechnik und Fluidtechnik den 3. VDMA-Kongress „Predictive Maintenance 4.0“ in Frankfurt am Main.
Werden „Plattformökonomien“ die Wertschöpfungsketten in der Industrie ähnlich massiv verändern, wie dies einigen Online-Plattformen in B2C-Märkten gelungen ist? Der VDMA-Infotag am 9. Februar 2018 soll dazu dienen, Handlungsbedarfe zu identifizieren, von konkreten Anwendungsfällen zu lernen und die Diskussion aus der Perspektive des Maschinenbaus zu ­vertiefen.
Welche Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 gibt es und wie kann ich darüber einen Überblick bekommen? Was sind deren Ergebnisse und wie kann ich diese für mein Unternehmen nutzen? Antworten darauf gab der VDMA-Infotag am 22. November 2017 in Frankfurt am Main.
Basierend auf dem VDMA-Leitfaden „Industrie-4.0-Kommunikation mit OPC UA“ hat der VDMA-Infotag „OPC UA“ am 5. Juli 2017 Handlungsempfehlungen geboten, die insbesondere den Mittelstand bei der Einführung von OPC UA unterstützen sollen. Hier finden Sie die Vorträge im Überblick.
Dr. Beate Stahl
Dr. Beate Stahl
Forum Industrie 4.0 Projektleitung
+49 69 6603 1295
+49 69 6603 2295
Die Zukunft ist on – neue Multimedia-Reportage auf www.mensch-maschine-fortschritt.de
Maschinen, die denken können, komplexe Bauteile aus dem 3-D-Drucker. Datenbrillen, die mit Maschinen kommunizieren, und eine Logistik, die sich selbst organisiert – das sind keine Science-Fiction-Fantasien, das ist bereits Realität in Deutschlands Fabriken. Die Multimedia-Reportage „Die Zukunft ist on“ gibt einen Einblick.
VDMA-Newsletter Industrie 4.0
Im VDMA-Forum Industrie 4.0 hat der VDMA sein verbandsinternes Know-how gebündelt. Ein regelmäßig erscheinender Newsletter berichtet über die vielseitigen Aktivitäten des Forums.