do. 09.04.2020  13:00 - 14:30 Uhr
Web-ERFA am eigenen Rechner. Einladungslink folgt nach Anmeldung
In the current situation, on-site assessments are cancelled or replaced by remote audits where possible. For the DAkkS, the maintenance of its sovereign task as well as the protection of employees, assessors and customers continues to have the highest priority.
wo. 15.04.2020  10:00 - 11:00 Uhr
Web-ERFA am eigenen Rechner. Einladungslink folgt.
In principle, the training company is obliged to use all available resources to ensure that training continues despite corona. In many cases, regular training is no longer possible due to temporary company closures, short-time work or the risk of infection. This is why some companies have sent their trainees home.
do. 16.04.2020  10:00 - 11:00 Uhr
Whitepapers and recommendations for action are to become a building block of the working group. With this we would like to start the operational work already and agree on topics in mutual coordination and put together a small editorial team for each whitepaper project.
di. 21.04.2020  13:30 - 14:45 Uhr
Webinar
The spread of the COVID 19 pandemic is challenging marketing and sales more than ever. Important trade fairs have been cancelled or postponed worldwide. The sales damage caused by the cancellation of trade shows has far-reaching consequences: Sales opportunities, important contacts and sales interaction are missing to keep brand and products present.
wo. 22.04.2020  10:00 - 16:00 Uhr
Webkonferenz
Which software helps me to automate, monitor and manage my processes? How can I use software robots in my company to make processes more efficient and less labor-intensive?
Online-Bibliothek Digitalisierung & Industrie 4.0
Der VDMA begleitet und unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Publikationen rund um das Thema.
Dieter Herzig: Selbstlernende Produktionsprozesse
Die AZO GmbH + Co. KG führt Maschinelles Lernen in ihre Produktionsprozesse ein. Im Rahmen des Forschungsprojektes InPulS hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Institut für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen eine selbstlernende Prozessregelung entwickelt. Im Interview spricht Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer von AZO, über den Nutzen einer Einführung von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen und gibt Tipps für Unternehmen, die sich neu mit dieser Materie beschäftigen.
OPC UA Companion Specifications – wichtige Voraussetzung für die Einführung von Industrie 4.0
Eine der wichtigsten Grundlagen für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 ist der herstellerunabhängige Austausch von Daten in der Produktion. Der VDMA fokussiert sich dazu auf den Schnittstellenstandard OPC UA und erarbeitet branchenspezifische OPC UA Companion Specifications: plattformunabhängige und herstellerübergreifende Informationsmodelle, die die eigentliche Schnittstelle zwischen Komponenten, Maschinen und Anlagen darstellen.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer: Sensoren - Verbindungsglieder zwischen der analogen und digitalen Welt
Bei der Umsetzung von Industrie 4.0 spielen Sensoren eine zentrale Rolle. Die Umsetzung technologischer Innovationen wird jedoch oftmals durch die Kosten für eine geeignete Sensorik erschwert. Hier unterstützt der VDMA-Leitfaden Anwender und Hersteller von Sensorsystemen bei der Entwicklung kostengünstiger Sensorsysteme.