星期三. 25.11.2020  09:00 - 10:45 Uhr
25.11.2020, 09:00 until about 10:30 a.m. Meeting with limited number of participants! Language: ENGLISH Format: virtual GOTO meeting, participants will receive link after registration.
星期三. 25.11.2020  10:00 - 11:30 Uhr
Exchange of experience "Classification of machine parts": legal bases, aids, practical examples on 25 November 2020 from 10:00 - 11:30
星期三. 25.11.2020  10:00 - 11:30 Uhr
GoToMeeting
In Industry 4.0, data plays an increasingly important role and is described as an important raw material of the future. Data are therefore the basis of every decision and their systematic use is the foundation for sustainable success.
星期三. 25.11.2020  10:05 - 11:35 Uhr
The seminar is aimed at design engineers* who already have knowledge of gear correction and would like to deepen their knowledge.
星期三. 25.11.2020  12:15 - 13:00 Uhr
Virtual event on 25.11.2020, 12:15 to 13:00
Online-Bibliothek Digitalisierung & Industrie 4.0
Der VDMA begleitet und unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Publikationen rund um das Thema.
Dieter Herzig: Selbstlernende Produktionsprozesse
Die AZO GmbH + Co. KG führt Maschinelles Lernen in ihre Produktionsprozesse ein. Im Rahmen des Forschungsprojektes InPulS hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Institut für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen eine selbstlernende Prozessregelung entwickelt. Im Interview spricht Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer von AZO, über den Nutzen einer Einführung von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen und gibt Tipps für Unternehmen, die sich neu mit dieser Materie beschäftigen.
OPC UA Companion Specifications – wichtige Voraussetzung für die Einführung von Industrie 4.0
Eine der wichtigsten Grundlagen für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 ist der herstellerunabhängige Austausch von Daten in der Produktion. Der VDMA fokussiert sich dazu auf den Schnittstellenstandard OPC UA und erarbeitet branchenspezifische OPC UA Companion Specifications: plattformunabhängige und herstellerübergreifende Informationsmodelle, die die eigentliche Schnittstelle zwischen Komponenten, Maschinen und Anlagen darstellen.
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer: Sensoren - Verbindungsglieder zwischen der analogen und digitalen Welt
Bei der Umsetzung von Industrie 4.0 spielen Sensoren eine zentrale Rolle. Die Umsetzung technologischer Innovationen wird jedoch oftmals durch die Kosten für eine geeignete Sensorik erschwert. Hier unterstützt der VDMA-Leitfaden Anwender und Hersteller von Sensorsystemen bei der Entwicklung kostengünstiger Sensorsysteme.