114
0

Aktuelle Artikel

03.03.2021
Die Unternehmen stehen mehrheitlich zu Ihrer Ausbildung – trotz Corona und damit verbundener wirtschaftlicher Verwerfungen.
01.03.2021
Geeignete Azubis zu finden ist schon lange eine Herausforderung. Nun hat die Coronavirus-Pandemie die Lage zugespitzt. Unternehmen kommen daher nicht daran vorbei, neue Wege zu gehen.
01.03.2021
Roadmapping ist ein strategisches Werkzeug des Innovationsmanagements. Es weist den Weg zur Erreichung einer Zukunftsvision und dient der Ermittlung von Forschungsbedarf sowie als Investmentleitfaden.
25.02.2021
Mit der Verabschiedung des Forschungszulagengesetzes (FzulG) geht ein langer Kampf des VDMA um die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung in Deutschland zu Ende.
22.02.2021
Das Thema Homeoffice* ist durch die Pandemie zwangsläufig in Bewegung gekommen. Es gilt nun, die Chancen zu nutzen und Nachteile klein zu halten. Unternehmen stehen vor der Entscheidung, wie es nach der Pandemie weitergeht und wollen neue Balancen finden.
1
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

4
0

Aktuelle Video

13.10.2020
Am 16.09.2020 lud Elke Büdenbender, Schirmherrin der VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“ und Ehefrau des deutschen Bundespräsidenten, den VDMA zu einem Sommergespräch nach Berlin ein. Gemeinsam mit Dr. Reinhold Festge – ehemaliger Präsident des VDMA und Initiator der Initiative „Fachkräfte für Afrika“, sowie mit dem kürzlich neu gewählten VDMA Präsidenten Karl Haeusgen, wurden im Rahmen eines offenen Austauschs Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent erörtert. Dabei war man sich einig, dass die berufliche Ausbildung maßgeblich zum interkulturellen Verständnis beiträgt und damit eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit einnimmt.
13.10.2020
Am 16.09.2020 lud Elke Büdenbender, Schirmherrin der VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“ und Ehefrau des deutschen Bundespräsidenten, den VDMA zu einem Sommergespräch nach Berlin ein. Gemeinsam mit Dr. Reinhold Festge – ehemaliger Präsident des VDMA und Initiator der Initiative „Fachkräfte für Afrika“, sowie mit dem kürzlich neu gewählten VDMA Präsidenten Karl Haeusgen, wurden im Rahmen eines offenen Austauschs Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent erörtert. Dabei war man sich einig, dass die berufliche Ausbildung maßgeblich zum interkulturellen Verständnis beiträgt und damit eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit einnimmt.
03.09.2020
In Teil 4 erklären Florian Schlund und Jonathan Krauß, wie sie die neue Additive Manufacturing Technologie LMD beim fränkischen Präzisionsteilehersteller toolcraft integrieren und sprechen über die Vorzüge Ihres Arbeitgebers.
31.08.2020
Das duale Studium gewinnt im Maschinen- und Anlagenbau an immer größerer Bedeutung und ist ein wichtiges Instrument zur Ausbildung des Ingenieurnachwuchses. Eine VDMA-Studie legt nun erstmals branchenspezifische Zahlen vor.