KfW-Förderprogramme für Digitalisierung und Innovation

Fotolia / v.poth

Die KfW unterstützt mittelständische Unternehmen dabei, den Weg der digitalen Transformation zu beschreiten – mit Krediten, die lange Laufzeiten und niedrige Zinssätze besitzen. Spezielle Förderprogramme und ein Fahrplan helfen bei der Realisierung.

Digitalisierung und Innovation sind wichtige Stellschrauben zur Positionierung von Unternehmen am Markt. Das gilt besonders für mittelständische Unternehmen und Freiberufler, die sich zunehmend mit dieser Thematik auseinandersetzen und passende Finanzierungsangebote dafür benötigen. Die KfW Bankengruppe hat vor diesem Hintergrund die Förderprogramme „ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit“ und „ERP-Mezzanine für Innovation“ aufgelegt, um speziell kleinen und mittleren Unternehmen den Weg in die digitale Zukunft zu ebnen und eine besonders große Bandbreite von Projekten zu fördern.

 

Damit sich Unternehmen schnell und umfassend informieren können, hat die KfW einen Fahrplan für die Erläuterung der neuen Förderprogramme entwickelt.

 

In nur sechs Schritten können Sie Ihr Digital-Projekt realisieren. Wie das geht, lesen Sie im PDF-Dokument „Ihr Weg zu mehr Wettbewerbsfähigkeit“.

Downloads