BMWi-Forschungsförderung: Auch „Strategische Einzelprojekte“ können eingereicht werden

Fotolia / Mariusde Graf

Thematische Schwerpunkte der F&E-Projektförderung werden durch öffentliche Förderbekanntmachungen gesetzt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, thematisch abweichende Projektvorschläge als „Strategische Einzelprojekte“ einzubringen.

Das ist neu: Bis zum 03.04.2018 können Interessensbekundungen für Projekte mit strategischer Ausrichtung auf die neue Rolle der digitalen Daten als Wirtschaftsfaktor eingereicht werden. Die Projektförderung steht unter einem Haushaltsvorbehalt.

Ziel ist es, Daten intelligent zu nutzen sowie sicher und rechtskonform zu verwerten und sie als eigenständiges Wirtschaftsgut zu behandeln. 

Die Forschungsprojekte sollen auf wichtige und neue Basistechnologien wie KI-basierte Systeme, Datentechnologien oder Verfahren zur sicheren Nutzung von Daten in verteilten Systemen (z.B. Distributed Ledger-Technologie - DLT) aufsetzen.

Die Forschungsergebnisse sollen einen Beitrag zur digitalen Transformation von Wirtschaftsbereichen wie Produktion, Energie, Logistik, Mobilität oder Gesundheit leisten.

Die Projekte dienen der strategischen Vorbereitung eines neuen Förderschwerpunktes zur Datenökonomie.

Weitere Information unter:

http://www.digitale-technologien.de/DT/Redaktion/DE/Standardartikel/Einzelprojekte/einzelprojekte_projektvorschlaege.html